Mein altes Hamburg

Andreas Pfeiffer

22587 Dockenhuden/Elbe 

Dominicus van der Smissen

(* 28.4.1704 Altona † ? )

Dominicus van der Smissen wurde am 28. 4. 1704 in Altona geboren und war Schüler von Balthasar Denner, seinem späteren Schwager. Er arbeitete in Altona, Hamburg, um 1738 und gegen Ende der fünfziger Jahre in London, von 1739 bis 1740 in Braunschweig als Hofmaler und in den vierziger Jahren in Dresden. Er war ein sehr beliebter Porträtmaler, dessen Bilder sich heute in den Museen von Berlin, Braunschweig, Kiel und Kopenhagen befinden. Die Hamburger Kunsthalle besitzt neben diesem Selbstbildnis noch weitere sieben Gemälde van der Smissens.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mein altes Hamburg